benchmarQ: Zeigen Sie, wie gut Sie sind!

Sichern Sie Einsparpotenziale durch Qualitätssteigerung

Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dienstleistung. highQ bietet Ihnen mit dem online-Ratingsystem benchmarQ das passende Werkzeug. benchmarQ unterstützt Unternehmen, die die Qualität ihrer Dienstleistungen gezielt und messbar verbessern wollen. Das Ratingsystem benchmarQ wurde ursprünglich für die Zertifizierung und Klassifizierung der deutschen und europäischen Hotellerie entwickelt. Die Anwendungsfelder unseres Ratingsystems sind jedoch keineswegs auf die Hotelleriebranche beschränkt. benchmarQ kann in allen Branchen und ganz besonders in Franchiseunternehmen gewinnbringend eingesetzt werden. 

Klassifizierung und Zertifizierung

benchmarQ ermöglicht eine Klassifizierung und Zertifizierung von Institutionen, Dienstleistungen und Objekten. Die webbasierte Software kann mehrere Mandanten mit eigenen Objekten (bspw. Filialen) verwalten und bietet die Möglichkeit, auf einfache Weise selbst komplexe Regelwerke abzubilden und auszuwerten.

Mit Hilfe von benchmarQ bauen Sie innerhalb kürzester Zeit ein eigenes Klassifizierungssystem auf, das sämtliche Klassifizierungsmerkmale und Regeln enthält, die für die Qualitätsmanagementziele Ihrer Organisation wichtig und wertvoll sind. Mit benchmarQ sind Sie auf der sicheren Seite: benchmarQ wurde von Profis entwickelt und wird systematisch gepflegt und erweitert.

Mehrere tausend Objekte in einem System?  Kein Problem.

Sie haben einen Satz von mehreren hundert Merkmalen, die die Güte Ihrer Objekte beschreiben? Dies bedingt normalerweise Regeln, wie „wenn Merkmal C erfüllt ist, ist automatisch auch Merkmal A und B erfüllt“. Mit benchmarQ können solche Regeln problemlos abgebildet werden. benchmarQ unterteilt in Pflichtkriterien, fakultative Merkmale und Kombinationen aus beiden. Sie definieren eine Anzahl von Qualitätskategorien für Ihre Objekte. Die Erfüllung einer Kategorie lässt sich durch Zuordnung von Pflichtkriterien und einer zu erreichenden Mindestpunktzahl definieren. Pflichtkriterien (oder KO-Kriterien) müssen immer erfüllt sein, um die zugehörige Klassifizierungskategorie zu erreichen. Mit fakultativen Merkmalen können Punkte gesammelt werden. benchmarQ ist mandantenfähig kann mehrere tausend Objekte (Filialen, Häuser) in einem System verwalten. Falls Sie mehrere autarke Auswertungsstellen mit eigenem Objekt-Pool betreiben möchten, so ist auch dies mit benchmarQ leicht möglich. Es werden beliebig viele Mandanten mit jeweils einer beliebigen Anzahl an Objekten unterstützt.

Sicherheit und Flexibilität durch differenziertes Berechtigungsmanagement

Sie möchten von unterwegs aus auf Ihre Daten zugreifen? Oder einen Klassifizierungsfall vor Ort erfassen? Ein Internetzugang genügt. Ihr Account bestimmt Zugang und Berechtigungsstufe. 

Revisionsbereich mit Beschwerdemanagement

Die geordnete Behandlung von Beschwerden ist wesentlicher Teil eines Qualitätsmanagementsystems. Für Ihr Klassifizierungssystem sind Beschwerden neben der gezielten Überprüfung von Objekten ein weiterer wertvoller Validierungsfaktor. Sie können daher jedem Objekt Beschwerden mit Anlage, Wiedervorlage und Bearbeitungsstatus zuordnen.

mobil.

Mobile Lösungen ergänzen benchmarQ bei der Auditierung und Merkmalserfassung vor Ort oder der Lokalisierung von Objekten (Guide App).